,

Ministranten Romwallfahrt 2018, Elternabend

Liebe Ministrantinnen und Ministranten in der Pfarrgruppe Rockenberg,

liebe Eltern,

die Romwallfahrt, sicher der Höhepunkt eurer aktiven Ministrantenzeit, nähert sich mit großen Schritten. Es sind kaum mehr als 8 Wochen bis zum Start. Viele Vorbereitungen sind getroffen und abgeschlossen. Auch in unseren Gemeinden ist soweit alles eingeleitet bzw. vieles bereits umgesetzt. Diverse Spendensammelaktionen haben stattgefunden, und es ist schon jetzt ein stolzer vierstelliger Betrag zusammen gekommen. An dieser Stelle bereits allen Ministrantinnen und Ministranten, mitfahrende als auch daheim bleibende, sowie den Eltern für die tatkräftige Unterstützung ein ganz herzliches Dankeschön und ein vergelt´s Gott.

Mit diesem Schreiben möchten wir euch und eure Eltern auf den Informationsabend aufmerksam machen und dazu am Donnerstag, 21. Juni 2018 um 20:00 Uhr in den Rockenberger Pfarrgemeindesaal (neben der St. Galluskirche) ganz herzlich einladen. Wir haben die aktuellsten Informationen aus dem am 17. Juni stattfindenden Gruppenleitertag in Mainz und versorgen euch und eure Eltern mit den aktuellsten Informationen zur Fahrt, zum Programm und zu vielen wichtigen Details. Und wir stehen selbstverständlich für Fragen zur Verfügung.

An diesem Informationsabend werden ebenfalls die mitfahrenden Butzbacher Ministrantinnen und Ministranten sowie ihr Pfarrer Eberhard Heinz teilnehmen. Wie auch schon im Jahr 2014 bei der letzten Romwallfahrt praktiziert werden wir zusammen auf Hin- und Rückfahrt im Zug unterwegs sein, im selben Hotel wohnen und den ein oder anderen Programmpunkt gemeinsam erleben. Bei so viel Gemeinsamkeit macht es selbstverständlich großen Sinn auch den Informationsabend zusammen durchzuführen.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Bis bald, herzliche Grüße von

Pfarrer Dr. Gregor Waclawiak

Betreuerin Franziska Brogle (0157-30495275)

Betreuer Stephan Nandzik (0171-2844950)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.