,

Jahresausflug Mariä Himmelfahrt 2019

Der diesjährige Gemeindeausflug uns führt an die Bergstraße. Termin: Mittwoch, 17. Juli 2019. Erste Anlaufstation ist Bensheim. Dort feiern wir Gottesdienst mit Kaplan Daniel Kretsch. Im Anschluss an den Gottesdienst führt uns Daniel Kretsch durch seine derzeitige Wirkungsstätte. Danach geht es weiter zum Unesco Weltkulturerbe Kloster Lorsch.

Die weltberühmte Lorscher Königshalle ist der architektonische Höhepunkt unserer Fahrt. Bei der Weihe des Klosters im Jahr 774 a.D. war Kaiser Karl der Große mit Familie und Hofstaat anwesend. Die Königshalle ist bis heute nahezu vollständig erhalten und gilt als das besterhaltenste Zeugnis karolingischer Baukunst in Europa. Bei so viel Kultur darf das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Mittagessen gibt es im Anschluss an eine kurze Besichtigung des Klostergeländes im Back- und Brauhaus Drayß.

Gut gestärkt geht es nach Bensheim-Auerbach in den Staatspark „Fürstenlager“. Landgraf Ludwig hat 1790 hier seinen regelmäßigen Sommersitz errichtet. Die einzelnen Gebäude sind nahezu unverändert erhalten und laden ein, sich auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert zu machen.

 In dem etwa 46 Hektar großen, rund um einen Mineralbrunnen angelegten Park befinden sich herrschaftliche Häuser, Denkmäler und Gartentempel sowie eine Reihe von Hofgebäuden, die in der Form eines traditionellen Dorfes angeordnet sind. Der Park selbst gehört zu den frühen englischen Gärten in Deutschland. Er ist in die hügelige Landschaft eingebettet und beherbergt unter anderem 50 exotische Bäume und Sträucher, darunter einen der ältesten Riesenmammutbäume Deutschlands. Den Namen Fürstenlager erhielt die Anlage von der örtlichen Bevölkerung. Da der Park nicht abgeschlossen und auch bei Aufenthalten der großherzoglichen Familie zugänglich war, konnten Einheimische die Fürsten und ihre Gäste hier „auf Wiesen lagernd“ beobachten.

Im Landgasthaus Herrenhaus laden Kaffee und Kuchen zu einem gemütlichen Schwatz vor der Heimreise ein.

Abfahrt in Gambach ist am 17.07.19 um 07.00 Uhr. Zusteigemöglichkeiten: Brückfeldstraße und Bahnhofstraße. Die Rückkehr ist für ca 19.00 Uhr geplant. Der Tagesausflug kostet 20 € pro Person.

Über zahlreiche Anmeldungen freut sich Martina Löbel: Telefon: 06033 / 68 95 3.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.